Evangelische Kirchengemeinde Büderich

Pastor Thölke übernimmt ab 1. März Vakanzvertretung

Wesel-Büderich, 31. Januar 2014: Pastor Gernot Thölke aus Wallach übernimmt zunächst für ein Jahr befristet die Vakanzvertretung in der Evangelischen Kirchengemeinde Büderich. Beginn seines Wirkens in Büderich ist offiziell  der 1. März 2014. Aber auch schon vorher ist er im Rahmen der Konfirmandenarbeit präsent. Herzlich Willkommen!

Sein Büro in Büderich wird Pastor Thölke zunächst im Pfarrhaus haben. Er ist in der Regel dienstags von 15:00 bis 18:00 Uhr, mittwochs von 9:00 bis 12:00 Uhr, donnerstgas von 12:00 bis 18:00 Uhr und zu den Gottesdienstzeiten an den Wochenenden in Büderich zu erreichen. Telefonisch ist Pastor Thölke unter der Nummer (02803) 1007 zu erreichen.

Während der Vakanz übernimmt Thölke die pastoralen Aufgaben als Angestellter mit einem Stellenumfang von 50 Prozent. Wie die Pfarrstelle zukünftig ausgeschrieben werden wird, hängt noch von den landeskirchlichen und kreiskirchlichen Entwicklungen der Pfarrstellenrahmenkonzeption ab. Thölke lebt mit seiner Frau, Pfarrerin der Ev. Kirchengemeinde Wallach-Ossenberg-Borth und den gemeinsamen vier Kindern in Wallach. Ehrenamtlich ist er dort in der Kirchengemeinde im Öffentlichkeitsausschuss und der Gemeindebriefredaktion aktiv, zudem ist der 53jährige stellvertretender Gruppenführer der Feuerwehr-Löschgruppe Wallach-Borth. Den Vorsitz im Presbyterium wird in der Zeit ein thelogisches Mitglied des Kreissynodalvorstands übernehmen. Wer das sein wird, steht derzeit noch nicht fest.